Kontakt

Aufgeschlossen, abenteuerlustig, gesellig, aktiv und sportbegeistert sind nur ein paar meiner Eigenschaften. Gerne gebe ich euch Einblicke wer der Mensch Jakob Wößner ist und was mich antreibt.

Kontakt

Ich mag es zu genießen. Sei es beim selbst gekochten, in trauter Runde bei Freunden oder im feinen Restaurant.

Kontakt

Ich habe mir einst niemals vorstellen können, dass ich mich in einem Fitnessstudio wiederfinde. Bei meiner Behinderung ist körperliche Fitness allerdings umso notwendiger und zugegebenermaßen fühle ich mich einfach besser wenn ich fit bin. Entweder bin ich mit meinem Rennrad "Babsi" im Freien unterwegs oder bin an meiner Allround Fitness im Studio mit Blick auf die Weinberge zu gange. Tipp: Außenanlage mit Blick ins Grüne ist MEGA!

Kontakt

Ich liebe es zu Arbeiten, da ich jeden Tag aufs Neue spannende Dinge mit spannenden Menschen gestalten darf. Gerade bin ich bei der WELEDA und darf als Organisationsentwickler und digitaler Transformer neue kulturelle und strukturelle Impulse setzen. Zudem habe ich meine Leidenschaft für die digitale Ethik und Verantwortung dort gefunden, um der digitalen Entwicklung einen sinnvollen Schubs zu geben.

Kontakt

Ich bin ein kreativer Kopf. Ich mag es mir Dinge aus- und vorauszudenken. Ich bin gerne visuell unterwegs, sei es mit Stift und Post-It's im Workshop oder bei eigenen Comic-Figuren, die ich mir mit Nichte und Neffe ausgedacht habe. Ich bin gespannt, ob wir mit der Schlangenband den Durchbruch schaffen.

Kontakt

Ich komme gerne rum und raus. Sei es im kleinen in der Natur und den Weinbergen vor meinem Haus, oder auch bei Sport- und Aktivreisen in Europa. Die 2 monatige Auszeit mit den Seychellen, Gan Canaria und der Rennrad-Cabrio-Europe Tour schreit nach Wiederholung.

Kontakt

Ich will es nicht abstreiten, dass ich es mir ab und an gerne gut gehen lasse.

Kontakt

Ich bin trotz allem auf dem Boden geblieben und weiss zu schätzen was ich habe und nutze es vernünftig.

Kontakt

Ich bin der Meinung, dass es für alles einen Weg und eine Möglicheit gibt. Durch meine Behinderung habe ich für vieles im Leben eine kreative Lösung gefunden: Körperlicher Leistungssportler wird aus mir keiner, dafür bin ich deutscher Meister im Minigolf mit der Jugendmannschaft geworden.

Kontakt

Ich habe meine Entscheidung nach dem Studium in die Beratung zu gehen, aus dem Grund getroffen, dass ich mich offen Menschen, deren Problemen und einer Lösungsfindung widmen möchte. Dabei soll mein Körperliches in den Hintergrund treten und rein der Mensch und die Kompetenz überzeugen. In 12 Jahren Beratung durfte ich unendlich viel Lernen, Menschen kennenlernen, Preise gewinnen. Das was ich bin, bin ich maßgeblich durch meine Beratungszeit.

Kontakt

Ich brauche meine Heimat und dort ist meine Wohnung ein ganz wichtiger Teil von mir. Wohl fühle ich mich in Weinstadt zwischen Weinbergen, auf meinem Balkon umrahmt von schönen Pflanzen bei einem Glas Wein.

Kontakt

Ich bin ein sehr geselliger Mensch. Ich rede, lache und diskutiere gerne. Unter anderem findet ihr mich hier: